Weihnachtlicher Glanz auf unserem Schulhof

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Hohnstädt für das besondere Weihnachtsbäumchen auf dem Schulhof. Jeden Morgen zaubert er weihnachtlichen Glanz auf unseren Schulhof.

Die Hort- und Schulleitung

Ergänzung zur Neuregelung ab 30.11.2020

Liebe Eltern, unser Anliegen ist es, dass alle Schüler, Kollegen und Mitarbeiter gesund in die Weihnachtsferien gehen können. Deshalb bitten wir um Ihre Unterstützung, dass Schüler, die aus einem Haushalt mit einer Quarantäne-Person kommen, ebenfalls zu Hause bleiben und in häusliche Lernzeit gehen. Die Lernaufgaben erhalten die Schüler vom Klassenlehrer. Sollte eine häusliche Betreuung nicht gewährleistet werden können, dürfen diese Schüler am Unterricht vor Ort teilnehmen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und ein verantwortungsvolles Miteinander. Vielen Dank.

Die Schulleitung

Liebe Eltern, bitte melden Sie Ihr Kind im Krankheitsfall wieder im Sekretariat unter der Schulnummer 03437-911117 ab.

Seit dem 23.11.2020 ist unser Sekretariat wieder vormittags von 7-11 Uhr besetzt. Wir begrüßen ganz herzlich unsere neue Schulsach-bearbeiterin Frau Kristin Jander.

Information zur aktuellen Handlungsanweisung des Kultusministeriums vom 27.11.2020

Liebe Eltern, bitte beachten Sie unsere Neuregelungen ab 30.11.2020: Es findet weitgehend Klassenleiterunterricht im festen Klassenverband statt. Der Fachunterricht ist dadurch eingeschränkt. Der Unterricht für die  Klassen 1/2 endet täglich 11.35 Uhr, für die Klassen 3/4  12.45 Uhr. Geschwisterkinder von Kindern in Quarantäne müssen ab sofort, wie schon im Hort umgesetzt, in häuslicher Lernzeit bleiben. Die Klassenlehrer stellen Lernaufgaben zur Verfügung.

Bundesweit beginnen die Weihnachtsferien am 19.12.2020

Lassen Sie uns gemeinsam einen guten Weg finden, um gesund in die Weihnachtsferien zu gehen. Trotz allem wünschen wir Ihnen eine gemütliche Adventszeit.

Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

Herbstliche Stillleben Klasse 4



Seltene Gäste zu Besuch

Am 13. Oktober schwebten seltene Gäste über der Grundschule Hohnstädt. Klein und Groß staunte über ein Seeadler-Pärchen, einen Steinadler, einen Riesenadler, Uhu -Dame Tanja und einen jungen Polarfalken. Mitgebracht hatte die Greifvögel, die alle unter Naturschutz stehen, Herr Schaaf, von seiner Falknerei in Meißen. Er erzählte viele interessante Fakten über diese Tiere und ganz mutige durften die Uhu-Dame Tanja und den großen Steinadler ganz vorsichtig streicheln. Das war eine ganz besondere Sachunterrichtsstunde. Wir haben viel gelernt und hatten große Freude beim Beobachten dieser seltenen Vögel. Ein großes Dankeschön an Herrn Schaaf und seinen Begleiter, Hund Bonzo, der gut auf alle aufpasste.


Unsere Schule vorgestellt

Nun beginnt für unsere Schulanfänger die vierte Schulwoche. Fleißig lernen sie an unserer Schule, die die 2. Klassen ihnen zum Schulanfang mit einem selbstgemachten Film bereits vorgestellt hatten. Zur Erinnerung an den Schulanfang und für alle Eltern, die aufgrund der Pandemie – Bedingungen noch keine Gelegenheit hatten, die Schule persönlich kennenzulernen, hier noch einmal der Film zum Anschauen:

Der Film für unsere Schulanfänger

Aus alt wird neu: Danke an die fleißigen Helfer im Hort

Viele emsige Helfer waren an der Erneuerung unserer alten Sitzbänke für den Hort beteiligt. Es wurde geschliffen, sandgestrahlt, lackiert und geschraubt – und nun verschönern die „neuen“ Bänke unseren Schulhof und laden zum gemütlichen Sitzen ein.

Ein besonderer Dank gilt den fleißigen Erzieherinnen, dem Metallbau Bodo Hantschmann sowie Herrn und Frau Funke für die außerordentlich tatkräftige Unterstützung!

Mit Stolz präsentiert: Die neu überarbeiteten Bänke laden zum Ausruhen und Entspannen ein.

Nun sind sie da, unsere kleinen Schulanfänger

Wir wünschen unseren Schulanfängern einen guten Start in der Schule!

Wir wünschen allen ein gutes, neues Schuljahr!